Talente Praktikum 2022 - ein Format mit Mehrwert

 

Zur Bewerbung für das Talente Praktikum für Bauingenieur:innen & Umweltingenieur:innen gelangst du >>>hier<<<

Weitere Information als Download hier:

7 teilnehmende Firmen bieten auch beim 5. Durchgang optimale Einblicke in interessante Berufsfelder:

 

Diese Unternehmen suchen auch nach  Umweltingenieur_innen:

Eindrücke vom letzten Mal:


Valentin Senk, BSc, Masterstudent: "Die Möglichkeit, gleich mehrere Unternehmen kennenzulernen und die Frage nach meiner späteren Berufswahl - "Was begeistert mich am meisten?" - zu beantworten, war für mich ausschlaggebend, mein Glück zu versuchen. Durch das Engagement [...] konnten wir Geschäftsführer_innen und Firmenvertreter_innen auf Augenhöhe begegnen. Nicht nur die Vermittlung an die Unternehmen, auch kompetente Beratung und Workshops wurden durch das Career Center angeboten."

>> Hier geht's zum Erfahrungsbericht

 

 

 Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Ronald Blab, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen präzisiert: „Mit diesem Talente Praktikum wollen wir ein breites Spektrum an Möglichkeiten darstellen, Orientierungen bieten und unsere Absolventen_innen gleich Beginn an mit dem Markt vertraut machen."

 

 

 

 

 Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dr.h.c.mult. Josef Eberhardsteiner, Vizerektor Digitalisierung und Infrastruktur, gefällt die Exklusivität: „Es ist das erste Mal, dass eine Fakultät derart engagiert mit Unternehmen zusammenarbeitet. Bl-Studierende können bereits während des Studiums mit Firmen in Kontakt treten und ein sehr nützliches Netzwerk aufbauen.“

 

 

 

Rückblick Closing 3. Durchgang: Vieles kann man lernen - doch manches muss man erleben.

Unter diesem Motto stand auch heuer das talente.praktikum für unsere Bauingenieur*innen. Beim Closing Event am 21. Oktober 2021 haben die Teilnehmer*innen des 3. Durchganges ihre Erfahrungen vor den Vertreter*innen der teilnehmenden Unternehmen präsentiert – und gemeinsam auf eine lehrreiche, lustige und spannende Zeit angestoßen. Auch wir nutzen die Gelegenheit hier, um uns bei allen Studierenden und Unternehmen wie Asfinag, FCP, Habau, Leyrer + Graf, Pittel + Brausewetter, PORR, Strabag, bei Werner Consult und den Wiener Linien für ihren Einsatz zu bedanken. Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss!

©Patricia Koppenberger