Voice of Diversity 2021

Die Veranstaltung wurde unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen abgehalten.

Am 8. Juni haben 16 Studierende die Möglichkeit genutzt und an VOICE OF DIVERSITY teilgenommen. Den Teilnehmer_innen wurde ein zweistufiger, anonymer Bewerbungsprozess ermöglicht und sie hatten die Möglichkeit die Unternehmen BOC Group, Österreichische Post & T-Systems kennenzulernen. Im ersten Schritt fand ein anonymer Chat mittels des Tools DEBIAS statt, dieses Chat-Tool wurde eigens für das Format vom Centre for Informatics and Society der TU Wien mit Unterstützung des Digitalisierungsfonds der AK Wien entwickelt. Im nächsten Schritt lernten die Studierenden die teilnehmenden Unternehmen in einem persönlichen Face-2-Face-Interview kennen. Weitere Informationen zum Format gibt es unter tucareerevent.com!

Die letzte Ausgabe unseres Voice of Diversity-Magazin zum Durchblättern:

 

Hier zum Download: