Miba

Die Miba bietet Studenten insbesondere von technischen Studienrichtungen die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren: Praktikanten können in der Miba in der Forschung und Entwicklung, in der Produktion und in vielen weiteren Bereichen, je nach Interesse und Qualifikation erste Berufspraxis im Umfeld der Automobilindustrie sammeln und dadurch ihr Fachwissen weiterentwickeln. Die Dauer des Praktikums kann individuell festgelegt werden.

Wir bieten sowohl kürzere Praktika, die ein bis drei Monaten dauern, aber auch Voll- und Teilzeit-Praktika an. Die Miba bietet als Technologieführer für Antriebskomponenten auch viele spannende Anknüpfungspunkte für Diplom- oder Masterarbeiten an. Demzufolge sind wir immer auf der Suche nach motivierten Studenten und interessanten Themenbereichen im technischen Umfeld, die in Form einer wissenschaftlichen Arbeit untersucht werden können.

In diesem Sinne: Entdecken Sie ein Unternehmen, das anders ist als andere. Geben Sie Ihrer Karriere Freiraum und lernen Sie die Miba bereits während Ihres Studiums kennen. Wir freuen uns auf Sie. 

Fakten

Branchen

Automobil- und Zulieferindustrie

Standort/e

Österreich: Laakirchen, Vorchdorf, Roitham; Europa: Slowakei, Tschechien, GB; International: USA, Brasilien, China, Indien

Umsatz

€ 752 Mio.

Mitarbeiter/innen international

6.700 gesamt

Praktika

Ja, in unterschiedlichen Bereichen. 

Einstiegsmöglichkeiten

Wir bieten eine Vielzahl von Jobs für Berufseinsteiger mit Entwicklungsperspektiven an. Darüber hinaus haben wir eine eigenes internationales Trainee Programm entwickelt - das Global Graduate Program.

Kontakt

Bernhard Reisner
+43761325411323
bernhard.reisner@miba.com

Miba
Dr.-Mitterbauer-Str. 3
4663 Laakirchen