Mentoring für Migrant_innen - Bewerbungsfrist

Wirtschaftskammer Österreich, Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit

Mentoring für MigrantInnen geht in die nächste Runde – Bewerben Sie sich jetzt!

"Mentoring für Migrantinnen" ist eine gemeinsame Initiative der Wirtschaftskammern Österreichs, des Österreichischen Integrationsfonds und des Arbeitsmarktservice. Unterstützt wird die Initiative aus Mitteln der Internationalisierungsoffensive „go international“.

Ziel ist es, erfahrene Personen des heimischen Wirtschaftslebens – Mentor/innen – und gut qualifizierte Personen mit Migrationshintergrund – Mentees – zusammenzubringen, um sie bei der Integration in den österreichischen Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Sechs Monate lang erarbeiten Mentor/in und Mentee gemeinsam Aktivitäten zum Einstieg in den Arbeitsmarkt. Die Mentor/innen unterstützen ihre Mentees beim Aufbau von beruflichen Netzwerken und beim Kennenlernen des Arbeitsmarktes. Als gut vernetzte Akteur/innen des Wirtschaftslebens können die Mentor/innen ihren Schützlingen wertvolle Hilfestellungen, Ratschläge und Kontakte vermitteln. Beim bevorstehenden Durchgang können erstmals auch StudienabsolventInnen aus Drittstaaten (Schwerpunkt MINT) teilnehmen, die einen bis Mai 2019 aufrechten Aufenthaltstitel nachweisen können.

Nähere Informationen zum Programm Mentoring für MigrantInnen finden Sie unter https://www.integrationsfonds.at/weiterbildung/mentoring/.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 20. Juli 2018.

20.07.2018
Anmeldeschluss: 20.07.2018
Ort
Adresse
Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien