Die Crème de la crème. À la carte.

Am 24. November hatten Studierende und Absolvent/inn/en technischer Hochschulen wieder die Möglichkeit beim Cross Table Dinner Vertreter/innen von sieben Unternehmen kennenzulernen.

Das stilvolle Ambiente im Dachgeschoss des Plus-Energie-Hochhauses am Getreidemarkt bot allen Beteiligten wieder einen optimalen Rahmen für ungezwungene Gespräche. Schon kurz nach dem "Start-Gong" waren alle 56 Teilnehmer/innen und 14 Unternehmensvertreter/innen in lebhafte Gespräche vertieft, die für einen gezielten Informationsaustausch genutzt wurden. Die im Vorfeld durchgeführte Selektion und Zuteilung durch das TU Career Center ermöglichte sowohl den Unternehmen als auch den Bewerber/inne/n eine optimale Vorbereitung auf den Abend. Nach jeweils 40 Minuten pro Gang kündigte ein Gong den Tischwechsel der Unternehmensvertreter/innen an, die Ihre Gespräche dann mit neuen Gesichtern am nächsten Tisch fortsetzen konnten.

Der Ausklang in der Branded Area im Anschluss wurde von allen Beteiligten noch ausgiebig für die Fortsetzung der am Tisch begonnen Gespräche benutzt - bis spät in den Abend hinein wurde hier noch geplaudert und genetworkt.

Das Team vom TU Career Center bedankt sich bei allen Beteiligten für diesen spannenden, interessanten und unvergesslichen Abend!

 

Fotos (c) Zsolt Marton

 


 

Ablauf

Nach einer kurzen Begrüßung und einem Aperitif beginnt das Dinner und somit ein spannender Abend für alle Teilnehmer/innen.

Der Clou: Die Firmenvertreter/innen wechseln zwei Mal ihren Platz und die Teilnehmer/innen können somit - je nach Zuteilung - bis zu 3 Partnerfirmen während des Dinners kennenlernen. Nach der Menüfolge bietet sich allen Teilnehmer/inne/n noch die Möglichkeit sich im informellen Rahmen in der Branded Area bei einem Glas Wein bzw. Bier auszutauschen, begonnene Gespräche zu vertiefen und offene Fragen zu klären.

 

  • 17:30 Uhr - Get2Gether
  • 17:50 Uhr - Begrüßung
  • 18:00 Uhr - Beginn des Dinners
  • 18:40 Uhr - Die Hauptspeise wird serviert (erster Tischwechsel)
  • 19:20 Uhr - Das Dessert wird eingestellt (zweiter Tischwechsel)
  • ab 20:00 Uhr - Gemütlicher Ausklang in der Branded Area mit der Möglichkeit, alle teilnehmenden Unternehmen kennenzulernen und sich mit anderen Teilnehmer/inne/n auszutauschen

 


 

Bewerbung

Die Bewerbungsphase startet normalerweise Anfang Oktober, der genaue Zeitraum wird im Vorfeld bekannt gegeben.

 


 

Unternehmen

Beim Cross Table Dinner 2016 freuten sich folgende Unternehmen darauf, mit Studierenden, Absolvent/inn/en, Young Professionals und Umsteiger/inne/n zu dinieren:

  • Capgemini
  • Erste Group Bank AG
  • HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H.
  • s IT Solutions Spardat GmbH
  • Raiffeisen Bank International AG
  • SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.
  • zeb

 


 

Zuteilung

Bei der Zuteilung zu den einzelnen Unternehmen wird das Augenmerk in erster Linie auf die Studienrichtung gelegt, die zu den Tätigkeitsbereichen der jeweiligen Unternehmen passen, ebenso wie die von Ihnen genannte Dinner-Option. Vergessen Sie daher bitte nicht, uns bei Ihrer Bewerbung diese Angaben auch mitzuteilen. Mehr zu den für die Bewerbung erforderlichen Daten und Unterlagen finden Sie beim Punkt "Bewerbung".

 


 

Machen Sie sich selbst ein Bild

Das Video vom Cross Table Dinner 2014: